Erfahrungen & Bewertungen zu Blue GmbH

"Subscribe with Google"

"Subscribe with Google" ist ein neuer Google Online-Dienst, der die Verwaltung kostenpflichtiger Medienabonnements erleichtern soll. Voraussetzung dafür ist ein Google-Konto, über das alle Anmeldungen und Zahlungen abgewickelt werden.

Premium-Inhalte im Internet: Einige Hürden für die Abos

Die Zahl kostenpflichtiger Medienangebote im Internet nimmt in raschem Tempo zu. Verantwortlich dafür sind vor allem die Werbeblocker, die immer mehr Internetnutzer auf ihren Rechnern installieren. Immer mehr redaktionelle Webportale entschließen sich deshalb, für einen Teil ihrer Angebote eine Paywall einzurichten. Besucher, die auch die Premium-Inhalte dieser Seiten nutzen wollen, kommen nicht darum herum, ein Abo abzuschließen. Allerdings sind dafür einige Hürden zu überwinden: Der Nutzer muss sich registrieren sowie seine Kontaktinformationen und seine Kontodaten übermitteln. Häufig ist der Zugang danach nicht automatisch auf allen verwendeten Geräten nutzbar. Stattdessen wird auf dem Smartphone oder dem Tablet ein erneuter Login verlangt. Wer mehrere Abos hat, kommt möglicherweise auch mit den diversen Passwörtern in Schwierigkeiten.

Wie funktioniert "Subscribe with Google"?

"Subscribe with Google" soll diese Probleme lösen. Entwickelt wurde das Angebot im Rahmen der Google News Initiative. Im März 2018 wurde es durch den Internet-Giganten angekündigt und inzwischen eingeführt. Google geht davon aus, dass die meisten Internet-Nutzer ohnehin ein Google-Konto haben, wo auch ihre Zahlungsdaten hinterlegt sind. Das Abonnement von Nachrichten und anderen Medienangeboten erfolgt bei "Subscribe with Google" direkt über das jeweilige Google-Konto. Google meldet den Nutzer automatisch auf der gewünschten Seite an und übernimmt die Verwaltung aller Abos. Bezahlt werden kann vorerst nur mit einer Kreditkarte, die bei Google registriert ist. Natürlich sorgt Google auch für maximale Sicherheit der Zahlungsinformationen. Das Login auf allen abonnierten Seiten erfolgt über "Sign in with Google". Die Abonnements sind auf allen verfügbaren Endgeräten nutzbar.

"Subscribe with Google" - derzeit noch im Aufbau

Allerdings gibt es auch bei "Subscribe with Google" bisher eine Hürde: Der jeweilige Publisher muss Teilnehmer des Partnerprogramms des Dienstes sein. Bisher konnte Google vor allem US-amerikanische und einige europäische, lateinamerikanische und asiatische Medien als Partner für dieses Angebot gewinnen. Aktuelle Teilnehmer sind beispielsweise das Mediennetzwerk von USA Today, die Washington Post sowie die britischen und italienischen Tageszeitungen Telegraph und La Republicca. Deutsche Medienhäuser halten sich mit ihrer Teilnahme bisher zurück. Der Grund dafür ist vor allem der, dass Google im Rahmen der Zusammenarbeit einige Kontrollrechte über ihre Angebote erwerben würde.

Google selbst geht davon aus, dass die Zukunft journalistischer Premium-Angebote im Netz in "Subscribe with Google" liegt und die Zahl der kooperierenden Publisher in absehbarer Zukunft deutlich zunimmt.

Warum "Subscribe with Google" für Publisher interessant ist

Verlage und andere Publisher profitieren nicht nur von zahlenden Kunden und ihrem Premium-Content, sondern auch von der Teilnahme an "Subscribe with Google". Hierfür sorgt Google unter anderem mit einer Modifikation seines Suchmaschinen-Algorithmus, die dazu führt, dass die "Subscribe with Google" Partner in den Suchergebnissen explizit hervorgehoben werden. Ein Publisher, der angemeldet ist, kann folglich für seine Angebote mehr Interessenten und darum auch mehr Klicks erwarten. Möglicherweise erhält er hierdurch neue Premium-User, gleichzeitig fördern die Klicks jedoch auch die Relevanz der Seite für bestehende und potenzielle Werbekunden. Wir - das Marketingbüro Blue GmbH - sind überzeugt davon, dass "Subscribe with Google" die Medienlandschaft des Internets verändern wird und durch die Verlinkung von Premium-Angebot, Suchmaschinenwerbung und konventioneller Online-Werbung auch für kleinere Anbieter ausgesprochen interessant ist. Der Dienst ist übrigens von Anfang an keinesfalls den großen, etablierten Medienhäusern vorbehalten. Publishern in Deutschland bietet die Blue GmbH auch für die Integration in "Subscribe with Google" ihre Expertise in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung und Online Marketing an. Unser Marketingbüro ist seit 2009 auf dem Markt aktiv und seit lLängerem offizieller Google-Partner.